Fotoblog by Tobias Herrmann

Neuigkeiten zu Fotoshootings und Design
Tobis Blog per RSS Tobias Herrmann bei Twitter Tobias Herrmann bei Facebook

Artikel-Schlagworte: „Webprojekt“

Sedcardshootings.de online

4. Februar 2013

Sedcardshootings.de

Wer schon immer mal mit mir shooten wollte, aber ausschließlich Fotos für sein Modelbook oder die Sedcard benötigt, hat ab jetzt eine neue Anlaufstelle: www.sedcardshootings.de. Die Website ist seit einigen Tagen online und bietet verschiedene Shooting-Pakete. Konzept und Design stammen aus meiner Feder. Natürlich gehöre ich auch zu den Fotografen. Buchen kann man bisher nur in Berlin und Umland, aber mal schauen, inwiefern sich das eventuell noch erweitert über die nächsten Monate.

Eine dazugehörige Facebook-Seite gibt es auch, über die immer wieder mal Aktionen laufen werden.

Kurzes Dezember-Update

8. Dezember 2011

Winterschlaf

Da mein Blog in eine Art verfrühten Winterschlaf verfallen war, möchte ich kurz ein Update schreiben, damit ihr wisst, was die letzten Wochen und Monate so los war.

Ich habe auf jeden Fall seit Juli mit einer ganzen Reihe neuer, toller Menschen zusammenarbeiten dürfen und herausgekommen sind viele schöne Fotos. Hervorheben möchte ich dabei meine erste größere Veröffentlichung im Querbinder Magazin. In der Dezember-Ausgabe sind das „Stratus“-Shooting und das dazugehörige Making Of zu finden.

Den 01. Dezember habe ich mir außerdem zum Anlass genommen, meine ganze Website optisch und inhaltlich zu überarbeiten. Dabei ist die Webdesign-Geschichte vollständig rausgeflogen und die Fotos nehmen jetzt den Platz ein, den sie verdient haben.
Ich muss sagen, dass ich mir im Vorfeld sehr viele Websites anderer Fotografen angesehen habe, um herauszufinden, was mir gefällt und was nicht. Vor allem war mir wichtig, das Geschnörkel drum herum wegzulassen und die Fotos ohne extra Klick in einer optimalen Größe zu sehen. Ich mag vertikales Scrollen nicht – viele Fotografen haben in ihrem Book alle Bilder nebeneinander. Bei mir kann man das Mausrad benutzen. Find ich besser so.
Das Blog-Design ist momentan in Arbeit und wird dem der Website angepasst. Das werde habe ich dieses Jahr auch noch schaffen geschafft. 😉

Im November habe ich für einen Tag der jungen Fotografin Vivi Offenwanger in Potdam assistiert. Wir haben im Requisitenfundus der Babelsberger Filmstudios für ihre Abschlussarbeit geshootet. Das fand ich ziemlich cool. Ich hätte dort am liebsten ein paar alte Möbel mitgenommen. Sobald ihre Arbeit fertig ist, darf ich euch da auch Ergebnisse zeigen.

Was steht noch an 2011?

Im Blog werde ich noch einige Fotos aus den vergangenen Shootings hinzufügen. Ebenso auf tobiasherrmann.com selbst. Für die Woche vom 19. bis 23. Dezember werde ich einige Studiofotos machen und dabei ein Editorial-Video drehen. Männliche Models dürfen sich gern noch auf die letzten freien Plätze per Mail bewerben! (5 Shootings geplant, 5 Models gefunden – ich freue mich schon sehr sehr!)
Ich habe außerdem immer wieder Anfragen für ein Paarshooting bekommen. Mal schauen, ob ich mir da auch mal was ausdenke.

Und dann: Weihnachten, Silvester, fertig. In diesem Sinne eine schöne Adventszeit euch allen!

Projekt: T-Shirts zum Selbermachen

20. März 2009

Mit seinen T-Shirts für Klein und Groß beweist das Modelabel ‚Jumpelt & Harms‘ Trendbewusstsein und gibt den Kunden mit der dazugehörigen Website alle nötigen Werkzeuge in die Hand, um eigene Mode zu kreieren. Meine Aufgabe ist es nun, den Shop auf Vodermann zu bringen, neue Designelemente zu integrieren und den Produktkatalog aktuell zu halten – eine Zusammenarbeit, über die ich mich dieses Jahr sehr freue.

juha.jpg

Projekt: Neues vom FLohtoGraf

13. November 2008

Floh

Das Web-Projekt FLohtografie geht bereits in die Endphase und wird noch in diesem Monat vollständig online sein. Wer sich schon jetzt einen Blick über die Seite sowie die zahlreichen F(L)o(h)tos verschaffen möchte, sollte sich folgende Adresse vormerken:

www.flohtografie.de

Projekt: Fotogräfin – Startschuss

29. März 2008

Heute möchte ich euch ganz kurz mein neuestes Projekt vorstellen: Fotogräfin. Es handelt sich dabei um eine visitenkartenähnliche Internetpräsenz für eine Fotografin aus Berlin. Den Auftrag an sich habe ich schon im Februar bekommen, jetzt geht es endlich an die Seitenprogrammierung. Ich bin auch für das Webdesign zuständig. Das Layout wurde mir schon fast vollständig geliefert, sodass die Seite wahrscheinlich bereits in den nächsten Wochen online gehen wird.

Ich halte euch auf dem Laufenden, einen Link gibt’s dann auch.

Fotograefin


+