btk-Absolventen präsentieren „system error“

system error BTK

Im Dezember unterstützte ich die junge Fotografie-Studentin Vivi Offenwanger bei der Umsetzung Ihres Bachelor-Projekts „The Beauty of Evil“ in Potsdam Babelsberg. Wir bauten Sets auf, tapezierten und ich machte Making Of-Aufnahmen. Letzten Freitag wurde die Ausstellung „system error“ in der btk eröffnet. Hier zeigen noch bis zum 09. Februar 2012 die Absolventen ihre Arbeiten aus den Bereichen Fotografie, Kommunikationsdesign, Motion Design und Interaction Design.

Als ich die Ausstellung besuchte, war ich doch ein bisschen überrascht, welche popligen Räume eine Privatuni wie die btk anmietet. Ich kann mich noch sehr gut an die Räumlichkeiten des SAE Institus erinnern und dagegen war das btk-Gebäude ein schlechter, unmoderner Scherz. Aber gut, es soll ja um die ausgestellten Bachelor-Arbeiten gehen. Und da gaben sich einige Studenten wirklich große Mühe. Es wurden kleine Sets mit leuchtenden Dekosäulen gebaut oder einfach mal ein Berg Müll ausgekippt, Wände flächendeckend mit Materialien zum Anfassen beklebt und, wie im Falle von Vivis Arbeit, riesige Leinwände aufgehängt. Viele lockten die Besucher zusätzlich mit erklärenden oder anschaulichen Videos an.


Ich habe im obigen Filmchen übrigens die Aufnahmen zur Napoleon-Dame gemacht und war bei diesem Shooting auch als Assistent dabei.

Insgesamt muss ich sagen, dass das Niveau der ausgestellten Prüfungsarbeiten durchschnittlich war. Viele Konzepte wirkten nicht ausgereift oder nur halbherzig umgesetzt. Einigen fehlten begleitende Texte, um den Sinn dahinter zu verstehen. Es gab aber auch lustige Ideen zu bewundern wie beispielsweise die über Kopf hängenden Freunde im unteren Foto oder eine Visitenkarte mit Popup-Foto.

btk über Kopf

btk Ausstellung Feb. 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.