RNT: Jetzt wird’s nass

Circa einen Monat nach Beginn der brandneuen Staffel von Richi’s Next Topmodel ist es nun soweit: Meine Wenigkeit ist in der dritten Folge als Fotograf dabei und zieht den Jungs nicht nur die Klamotten aus, sondern stürtzt sie obendrauf noch ins eiskalte Wasser!

» Folge anschauen

Ein paar Insider-Infos kann ich euch noch mit auf den Weg geben… Der Dreh der Folge dauerte etwa  fünf Stunden und fand an einem schönen Sonntagvormittag statt. Die Location suchten Richard und ich gemeinsam aus. Wer nicht weiß, wo man einen Wasserfall in Berlin findet, sollte mal in den Viktoriapark gehen – generell ist das sehr empfehlenswert! Da wir sehr unter Zeitdruck an dem Tag waren (was nicht zuletzt Faruk zu verdanken ist, der zwei Stunden zu spät kam), konnte ich meinen Senf bei der Entscheidung nicht mehr „live“ dazugeben. Das fand ich ein bisschen Schade, jedoch war der Tag für mich ingesamt eine großartige Erfahrung. Wer die Fotos nochmal im Detail sehen möchte, kann das weiter unten tun.

Ich weiß übrigens schon, wer bisher noch dabei ist und wer es in die Top Five schaffen könnte. Da ein Knebelvertrag mich jedoch daran hindert, hier weitere Infos auszuposaunen, kann ich euch nur den Tipp geben fleißig weiter zu gucken. Auf der offiziellen Seite könnt ihr für euren Favoriten voten und mittlerweile auch kleine Vorstellungsvideos der verbliebenen Kandidaten ansehen. Viel Spaß! 😉

Richi’s Next Topmodel - HannesRichi’s Next Topmodel - NicoRichi’s Next Topmodel - PatrickRichi’s Next Topmodel - Faruk

Richi’s Next Topmodel - VincentRichi’s Next Topmodel - RobertRichi’s Next Topmodel - MartinRichi’s Next Topmodel - Ronny

2 Gedanken zu „RNT: Jetzt wird’s nass“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.